Kann ein gutes Ranking im natürlichen Google-Index Suchmaschinenwerbung (SEA) ersetzen? Fast jeder Website-Betreiber dürfte sich diese Frage schon einmal gestellt haben – nun gibt eine Studie Auskunft darüber.

Neue Studie, die allerdings von Google selbst durchgeführt worden ist, zeigt, dass eine gewisse Anzahl an Klicks immer verloren geht, selbst wenn man ein gutes Ranking in der Organischen Suche erzielt. “Ist eine Seite dort auf Position eins zu finden, gehen durchschnittlich nur noch 50 Prozent der Klicks verloren. Auf den Position zwei bis vier gehen allerdings bereits 82 Prozent der Klicks verloren, darunter sind es gar 96 Prozent”.

Hier gibt es mehr Informationen.